• INARI M mit Drahtseilaufhängung im Filterbrunnen der Stadt Dietikon
INARI M IP68/IP69K von Tamlux

Ein neuer Strahler für harte Einsätze


Speziell für den Einsatz in Filterbrunnen und Reservoiren hat Tamlux INARI M entwickelt: Dieser neue Strahler erfüllt höchste Anforderungen bezüglich Dichtheit und Robustheit und eignet sich deshalb auch für den Einsatz in Kläranlagen oder im Aussenbereich.

INARI M trägt mit Stolz das Label «Made in Switzerland»: Der von Tamlux entwickelte Strahler wird vollständig in der Schweiz hergestellt. Aus einem Block gefräst, überzeugt das Gehäuse durch sein edles Design; hochwertiger Edelstahl V4A und die Abdeckung aus transparentem oder satiniertem Plexiglas gewährleisten maximale Langlebigkeit. Sämtliche Komponenten mit Wasserberührung inkl. Kabelverschraubung sind gemäss der Hygienevorschrift KTW zertifiziert.

 

Für Filterbrunnen, Reservoire und mehr

INARI M eignet sich optimal zur Beleuchtung von tiefen Filterbrunnen: Mit der Drahtseilaufhängung kann der Strahler sicher in eine Wassertiefe von bis zu 30 Metern versenkt werden. Dabei dient das 2,5 kg schwere Edelstahlgehäuse als Gewicht. Weil Aufhängebügel, Drahtseil und Kausche ebenfalls aus Edelstahl V4A gefertigt sind, überzeugen auch diese Komponenten durch höchste Langlebigkeit. INARI M ist überall dort die perfekte Lösung, wo höchste Anforderungen an Robustheit und Dichtheit gestellt werden. Dank dem Befestigungsbügel kann der Strahler in jeder Umgebung mit einer einzigen Schraube an Wänden oder Decken befestigt werden. Das Gehäuse mit Kühlrippen garantiert eine optimale Kühlung des LED-Moduls – auch bei einer Montage über Wasser.
 

Gezieltes, starkes und zuverlässiges Licht

Der Schwenkmechanismus gewährleistet eine präzise Ausrichtung des Strahlers. Ausserdem lässt sich die Beleuchtung präzise auf die jeweiligen Anforderungen abstimmen: Reflektoren mit unterschiedlichen Abstrahlwinkeln ermöglichen eine Vielzahl verschiedener Lichtkegel – von 15° (Spot) bis 60° (Breitstrahler). Ohne Reflektor beträgt der Abstrahlwinkel 120°; zur Blendungsbegrenzung wird eine satinierte Abdeckung eingesetzt. Das LED-Modul von INARI M verfügt über eine hohe Lichtausbeute: Im Überwasserbetrieb beträgt der Lichtstrom des Strahlers 5160 Lumen – bei einer Unterwassermontage bis zu 8070 Lumen. Standardmässig wird das LED-Modul mit der Lichtfarbe 840 geliefert (weitere Varianten auf Anfrage). Der für den Betrieb des Strahlers notwendige vorgeschaltete Konverter wird in einer Betriebsgerätebox platziert (für einen oder mehrere Konverter erhältlich); optional kann auch ein im Aluminiumgehäuse vergossener Konverter verwendet werden.
 

Innovativ und zuverlässig: Leuchten von Tamlux

Leuchten von Tamlux zeichnen sich aus durch innovatives Design, höchste Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer. Dank minimalem Wartungsaufwand eignen sie sich insbesondere auch für schwer zugängliche Stellen. Tamlux findet für jedes Objekt die optimale Beleuchtungslösung – mit maximaler Investitionssicherheit!


Mehr Details